Oft stoße ich immer wieder auf dieselben Fragen, und selbst wenn ich die Antwort eigentlich weiß, prüfe ich sie lieber noch einmal, nur um sicherzugehen. Damit wir uns beide diese Zeit sparen können, sammle ich all diese Fragen nun hier. Wenn du auch welche hast, kontaktiere mich gern und wir können sie hinzufügen.

Allgemein

Dynamics 365 Marketing (oder Customer Insights) verhält sich etwas anders als zum Beispiel Dynamics 365 Sales. Jeden Monat gibt es ein neues Update mit neuen Funktionalitäten oder Fehlerbehebungen. Du kannst alle Informationen über die monatlichen Releases hier finden: What's new?
Das ist großartig! Du kannst deine Ihre Idee hier einreichen: Hier für Ideen klicken Du kannst ebenfalls Ideen von anderen liken und verfolgen, ob Microsoft an ihnen arbeitet.
Microsoft veröffentlicht zweimal im Jahr neue Funktionen, einmal im Januar und einmal im Juli. Alle neuen Funktionen und ihre Termine findest du hier: Marketing Release Wave Customer Insights Release Wave Customer Voice Release Wave
Microsoft bietet eine große Lernplattform für alle Tools, die Sie hier finden können: Microsoft Learn

Journeys

Wenn eine Journey mit einem Auslöser startet, gibt es die Möglichkeit zwischen drei Optionen zur Wiederholung zu wählen: - Sofort - Nie - Nach x Minuten/Stunden/Tagen/Wochen Das Limit bei letzterem liegt bei 365 Tagen, also nicht mehr als 1 Jahr.
Ja, das Limit liegt momentan bei 1000 Datensätzen. In einer laufenden Journey kann man über die Zuläufe sehen, welche Kontakte oder Leads Teil der Journey und ihrer Versionen sind.
Ja, das ist möglich. Anders als im Outbound können auch folgende Dinge geändert werden:
  • Auslöser oder Segment und zugehörige Bedingungen
  • Attribute oder Wenn/Dann-Bedingungen
  • Wartezeiten
  • Kanäle (z.B. können Emails ausgetauscht werden)
  • Hinzufügen neuer Aktionen in der Reise
  • Löschen bestehender Aktionen in der Fahrt
  • Häufigkeitsobergrenze
  • Ausstiegskriterien
Es gibt nichts, was ich gefunden habe, was nicht im Bearbeitungsmodus geändert werden kann.
Nein, die Bearbeitung einer Live-Journey, die eine einmalige Journey mit einem statischen Publikum ist, ist nicht möglich.
Dies ist die gleiche Einstellung wie für Outbound Journeys. Sie ist in den Einstellungen > Standardeinstellungen im Tab "Customer Journey" zu finden.

Marketing E-mails

Segmente

Gehe dafür in die Einstellungen der Tabelle in make.powerapps.com und setze das Häkchen "Track Changes" auf Ja.
Nein, ein Kontakt der erst in einem dynamischen Segment ist und durch die Journey läuft, dann aus dem Segment entfernt wieder und dann wieder in das Segment gezogen wird, läuft nicht noch einmal durch die gleiche Journey. Nutze dafür am besten die Auslöser.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner